Inhalte teilen

Um das Feature Inhalte teilen zu nutzen und die Benutzer in die Lage zu versetzen, im Chat Dateien zu übertragen, sind folgende Konfigurationseinstellungen zu treffen. In der UCServer Verwaltung im Menü Services können Sie unter Inhalte teilen die Nutzung der Funktion Inhalte teilen für das Gesamtsystem aktivieren und konfigurieren.

Funktion Beschreibung
Aktivieren Aktiviert die Funktion Inhalte teilen für das Gesamtsystem
Ablageort Hier definieren Sie das Verzeichnis, auf dem der UCServer die Dateien für den Dateitransfer zwischenspeichert.
Gesamtkapazität festlegen (Angabe in MB) Kapazität, die für die Speicherung der Dateien gesamt verwendet werden darf, bevor eine Warnmeldung über knappen Speicherplatz erfolgt. Die Warnmeldung können Sie im UCServer im Menü Allgemein unter Ereignisse aktivieren.
Maximale Dateigröße (Angabe in MB) Beschränkt die Größe für eine einzelne Datei
Gesperrte Dateierweiterungen Blacklist verwalten für nicht zum Versand zugelassene Dateien. Hier können einzelne Dateierweiterungen vom Versand bzw. Empfang ausgeschlossen werden.
Dateien löschen Automatisches Löschen von zwischengespeicherten Dateien nach einem bestimmten Zeitintervall

Einzelne Benutzer oder Gruppen können Sie in der UCServer Verwaltung im Menüpunkt Benutzerverwaltung administrieren. Dort lassen sich die Berechtigungen für Benutzer oder Benutzergruppen erteilen.

Die Dateien zum Versenden werden am UCServer zwischengespeichert. So können die Dateien auch für Benutzer vorgehalten bleiben, die zur Zeit nicht angemeldet sind. Die Dateien sind extern nicht lesbar im Filesystem abgelegt und somit gegen ungewollten Zugriff geschützt. Vom manuellen Bereinigen dieses Zwischenspeichers wird abgeraten. Stattdessen nutzen Sie die Funktion "Dateien löschen" der UCServer Verwaltung.
Die Maximalgröße für eine zu übertragende Datei ist vom System auf 25MB begrenzt.
Damit ein Benutzer die Funktion Inhalte teilen nutzen kann, muss dieser Dienst in seinem Benutzerkonto freigeschaltet sein.

Version 7