AsnLocationInformationMgmt

- PRIVATE -

AsnLocationInformationMgmt is an Object

Name Type Optional Comment
u8sLocationCheckSum string Checksum
Prüfsumme für die Location um Änderungen ermitteln zu können

iCountryID number Country

u8sCountryCode string Country code

u8sLocalPrefix string Wert aus ELocationCountryList gesetzt mit SetCountry

u8sNationalPrefix string Wert aus ELocationCountryList gesetzt mit SetCountry

u8sInternationalPrefix string Wert aus ELocationCountryList gesetzt mit SetCountry

u8sLocalDialingRule string Die Wahlregel für Ortsgespräche. Diese kann unwirksam werden, wenn LocalSpecial Dialing Rules definiert sind

u8sNationalDialingRule string Die Wahlregel für Ferngespräche

u8sInternationalDialingRule string Die Wahlregel für Internetionale Gespräche

u8sLocalDialingRuleHomePNALocal string WahlRegeln speziell Nord Amerika
Dort existieren verschiedene Wahlregeln für kostenfreie und kostenpflichtige Gespräche
Diese Wahlregeln sind in jeder Area (Vorwahl) unterschiedlich.
Diese Wahlregeln werden aus den m_LocalDialingRuleMap gelesen bei der Konfiguration
Selbe Vorwahl, kostenfreies Gespräch (gleiche LATA) - ELOCALDIALINGRULE_HOMEPNALOCAL

u8sLocalDialingRuleHomePNAToll string Selbe Vorwahl, kostenpflichtiges Gespräch (andere LATA) - ELOCALDIALINGRULE_HOMEPNATOLL

u8sLocalDialingRuleForeignPNALocal string Andere Vorwahl, kostenfreies Gespräch (gleiche LATA) - ELOCALDIALINGRULE_FOREIGNPNALOCAL

iLanguage number Sprache als LANG_id
Verwendet Primary LANGID z.B. LANG_GERMAN
und SUB LangID z.B. SUBLANG_DEFAULT

u8sCityCodeNoPrefix string Vorwahl immer ohne nationalen access code.
Wenn es keine m_strNationalDialingRule gibt, ist der
CityCode immer leer

bNoLocalDialing boolean Flag welches ermöglicht das auch im Ortsnetz mit Vorwahl gewählt wird

u8sVanityNumbers string Liste der Vanity Vorwahlen (, getrennt)

bUseVanity boolean Use Vanity?

iRemoteTapiNumberFormat number Remote Tapi Treiber Rufnummern Formatierung

(Linked Type: AsnERemoteTapiNumberFormat)
iRemoteTapiDialFormat number Remote Tapi Treiber Rufnummern Wahl Formatierung

(Linked Type: AsnERemoteTapiDialFormat)
iRemoteTapiLineNames number MultiLine TAPI Treiber - Name der Leitungen

(Linked Type: AsnERemoteTapiLineNames)
iDialingNumberFormat number Dialing Number Format

(Linked Type: AsnETAPIDialNumberFormat)
bFixedNumberLenExtensionDTMFDialing boolean Automatische Nachwahl von Nebenstellennummern bei Ländern mit fixer Rufnummernlänge
Bei Ländern mit fixer Rufnummernlänge werden Nebenstellennummern nach der Verbindungsherstellung automatisch nachgewählt

bMobileDeviceLocation boolean Dies ist ein Mobile Device Standort

bShowExtendedSettings boolean In dieser Location werden die erweiterten Einstellungen angezeigt
damit sind alle Settings sichtbar, ansonsten nur elementar wichtige für 95% der Installationen

bMultiLocationSupport boolean Dieser Standort steht für den MuliLocationSupport bereit

bAutoCreateOtherLocationRules boolean Automatisch Regeln zum umformatieren kurzer Rufnummern in die Lange Notation erstellen

bAllowNumberSearchOtherLocations boolean Rufnummernauflösung über die Suche Standortübergreifend erlauben

bShortenOtherLocationSCNumbersForDialing boolean Superkanonische Rufnummern anderer Standorte bei der Wahl entsprechend verkürzen

bUseTkSystem boolean Telefonanlage wird benutzt

u8sTKAnschlussNr string Anschlussnummer bei Anlagenanschluss (z.B. 36856)

u8sDDIRangeBegin string Gesplitetter Bereich für Anschlussnummer (36856 [0-2])
In Deutschland kann ein Anlagenanschluss eingeschränkte Durchwahlbereiche haben
Die folgende Variablen schänken den Bereich für die Anschlussnummer ein.
Default ist leer (alle)
Wir verwendet um festzustellen von welchen internen Rufnummern es externe Repräsentierungen gibt

u8sDDIRangeEnd string
u8sTKLocalAccessCode string Amtskennziffer im Ort (z.B. 0)

u8sTKLongDistanceAccessCode string Amtskennziffer National (z.B. 0)

u8sTKInternationalAccessCode string Amtskennziffer International (z.B. 0)

u8sTKPrivateAccessCode string Amtskennziffer Privatgespräch (z.B. 0)
Kann ? und % als platzhalter für persönliche PIN enthalten.
?: eine Ziffer
%: n Ziffern

u8sTKForwardingAccessCode string Amtskennziffer für Rufumleitung setzen

iTKMinLenInternalNumbers number Minimale Länge interner Nummern

iTKMaxLenInternalNumbers number Maximale Länge interner Nummern

u8slistTKAkzListRemoveIn UTF8StringList Amtskennziffer(n) bei ankommend gemeldeter Nummer abschneiden

u8slistTKAkzListRemoveOut UTF8StringList Amtskennziffer(n) bei abgehend gemeldeter Nummer abschneiden

u8slistTKAkzListRemoveForwarding UTF8StringList Amtskennziffer(n) bei Meldung einer Rufumleitung abschneiden

iConnectedIDDealing number Spezielle Behandlung der ConnectedID, normal, formatieren, ignorieren

(Linked Type: AsnEConnectedIdDealing)
u8slistTKAkzListRemoveConnectedIDIn UTF8StringList Amtskennziffer(n) bei abgehend gemeldeter Nummer ConnecteID

u8slistTKAkzListRemoveConnectedIDOut UTF8StringList Amtskennziffer(n) bei ankommende gemeldeter Nummer ConnecteID

numberFormatInternal AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Reguläre Ausdrücke zur erweiterten Erkennung interner Rufnummern
Dient zur Erkennung interner Rufnummern, formatiert, sofern ein Replace Ausdruck hinterlegt ist, die Rufnummer automatisch um

numberFormatExternal AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Reguläre Ausdrücke zur erweiterten Erkennung externer Rufnummern
Das sind meist wohl die selben wie SpecialNumbers.
Allerdings nur dann, wenn man nicht selbige auch als interne Rufnummern hat. */
Dient zur Erkennung externer Rufnummern, formatiert, sofern ein Replace Ausdruck hinterlegt ist, die Rufnummer automatisch um

numberFormatAutomaticOtherLocationsDDItoSC AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Liste mit Ausdrücken zur automatischen Standortrufnummernmanipulation.
Gefuellt wenn m_bMultiLocationEnabled && m_bAutoCreateOtherLocationRules gesetzt ist nach dem Laden aller Standorteinstellungen

numberFormatAutomaticOtherLocationsSCtoDDI AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Liste mit Ausdrücken zur automatischen Standortrufnummernmanipulation.
Gefüllt wenn m_bMultiLocationEnabled && m_bShortenOtherLocationSCNumbersForDialing gesetzt ist nach dem Laden aller Standorteinstellungen

numberFormatRegExpressListIn AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Rufnummern Formatierung (Reguläre Ausdrücke oder direktes Suchen Ersetzen (abhängig von internem Flag)

numberFormatRegExpressListOut AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Rufnummern Formatierung (Reguläre Ausdrücke oder direktes Suchen Ersetzen (abhängig von internem Flag)

numberFormatRegExpressListDial AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Rufnummern Formatierung (Reguläre Ausdrücke oder direktes Suchen Ersetzen (abhängig von internem Flag)
Diese Liste wird verarbeitet, nachdem die Rufnummer superkanonisch gemacht wurde.
Hat das Ergebnis ein + am Anfang, wird weiterformatiert,
sonst direkt gewählt

numberFormatRegExpressListFinalDial AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Rufnummern Formatierung (Reguläre Ausdrücke oder direktes Suchen Ersetzen (abhängig von internem Flag)
Diese Liste wird verarbeitet, nachdem alle Formattierung abgeschlossen ist.
Diese Regel wird auch für die Remote Tapi Treiber angewendet

numberFormatRegExpressLinePhoneNumbers AsnNumberFormatRegExpressionsMgmt Reguläre Ausdrücke um eine Leitungsrufnummer zu formen.
Im Admin kann man hier in den erweiterten Einstellungen reguläre Ausdrücke hinterlegen nach denen Leitungsrufnummern formatiert werden
Diese Ausdrücke müssen aus der Rufnummer eine superkanonische Rufnummer machen. Sobald ein Ausdruck hinterlegt ist wird in diesem Standort
nurnoch über diese Regulären Ausdrücke gearbeitet. Die Ausdrücke werden NUR für Leitungsrufnummer verwendet

u8sLocationID string Location Identifier (z.B. Default)

iLocalDialingRuleHomePNAFlag number Flag, welche Ausnahmen für die Eigene Vorwahl gilt.
Alle im eigenen Ortsnetz sind kostenfrei
Kostenfreie Konfigurieren (die anderen sind kostenpflichtig)
Kostenpflichtige Konfigurieren (die anderen sind kostenfrei)

u8slistLocalDialingRulesHomePNALocalCalls UTF8StringList Liste der NXX Nummern in der eigenen Vorwahl, die als Local Call gelten

u8slistLocalDialingRulesHomePNATollCalls UTF8StringList Liste der NXX Nummern in der eigenen Vorwahl,die als Local Call gelten

iLocalDialingRuleForeignPNAFlag number Flag, welche Ausnahmen für fremde Vorwahlen gelten.
Alle in anderen Ortsnetzen sind Ferngespräche
Es gibt kostenfreie Gespräche

localDialingRuleForeignPNALocalCallItemList AsnELocalDialingRuleForeignPNALocalCallItemList Liste der Vorwahlen mit NXX Nummern aus anderen Vorwahlen,die als Local Call gelten

bUseAdvancedLCR boolean LeastCostRouting verwenden

lCRProviderVector AsnELCRProviderList Liste der Provider

lCRZoneList AsnELCRZoneList Liste der Provider

projectPINRules AsnProjectPinRuleList Projektkennziffern

optionalParams AsnOptionalParameters yes

Version 6.1