General

General functions not included in any other module

Allgemeine Funktionen

Erlaubte Operation IDs: noch nicht kategorisiert

ChangeLog:

  • psi 17.05.2013 AsnActivities ergänzugen
  • psi 25.06.2013 AsnActivities inkompatible Änderung
  • psi 21.10.2013 AsnActivities inkompatible Änderung
  • psi 11.10.2013 AsnActivities inkompatible Änderung
  • jan 31.10.2013 AsnLocationInformation2 hinzugefügt
  • jan 16.12.2013 AsnLocationInformation2 inkompatible Änderung
  • jan 16.12.2013 AsnLocationInformation2 inkompatible Änderung, ergänzung um numberFormatAutomaticOtherLocationsDDItoSC und numberFormatAutomaticOtherLocationsSCtoDDI
  • jan 11.02.2014 Kommentare zu PCE-4674 HostCallID des TAPI Calls am Client verfügbar machen
  • ste 03.06.2014 PushNotifications für die Apps: asnAppsRegisterPush hinzugefügt
  • stm 29.08.2014 FIVE-1411 für Anonymous User benötigte Funktionen: asnRequestAnonymousUser asnRequestLargeProfileImage
  • ste 25.09.2014 asnOperationComplete hinzugefügt. Dieser Event wird versendet, nachdem asnOpenContacts die initalen Stati versendet hat
  • ste 21.10.2014 Das ENetRoseInterface ist jetzt auf mehrere ASN Files verteilt.
  • ste 13.11.2014 ENetUC_Transport:asnStartMultiUserMode hinzugefügt
  • ste 22.06.2015 asnWebServiceStatus in ENetUC_Transport hinzugefügt
  • stm 23.09.2015 Dokumentiert, welche EntryIDDB was bedeuten.
  • ste 19.10.2015 compiler angepasst, Events haben nun alle InvokeID 99999 und Results tragen sessionid
  • ste 21.10.2015 compiler angepasst, jetzt escacc3, snacclib3, Per request Invoke Authentisierung
  • stm 02.11.2015 asnGetAndSubscribeClientCapabilities added für die UCServer NG Schnittstellen ist das der Weg, wie man sich gezielt an Capability-Änderungen anderer Kontakte anmelden kann
  • stm 25.11.2015 asnResetMyPresenceRightsChallenges added für Tests ist es sinnvoll, wenn die LIste auch mal resetten kann
  • ste 26.02.2016 AsnActivities ausgebaut.
  • ste 26.02.2016 asnGetLDAPServerSettings entfernt
  • sha 22.06.2016 asnGetGoogleIntegrationSettings hinzugefügt
  • stm 11.07.2016 neue SMS Funktionen
  • ste 28.07.2016 asnGetAndSubscribeClientCapabilities und asnUnsubscribeClientCapabilities removed
  • stm 03.10.2016 asnUserChangePassword added
  • js 19.12.2016 asnGetUserdefinedCustomFields added
  • stm 21.12.2016 Fehler in einem Enum für Berechtigungen beseitigt, Kommentar ergänzt
  • twu 05.04.2017 asnSetLocationInformation2 added
  • twu 29.05.2017 asnSetMetaSettings, asnSetMetaPhoneBooksSettings added

Modulbeschreibung

In diesem Modul stehen alle Funktionen, die noch nicht auf neue Module
verteilt worden sind.
Hier sollten keine Änderungen mehr durchgeführt werden und keine Funktionen hinzugefügt.

xsnacc xnamespace: "ENETROSEINTERFACE"
ROSEError ANY Parameters
ROSEInvoke ANY Parameters
ROSEResult ANY Parameters

NAME CONVENTION

Namenskonvention 15.11.2005 JR
updated 25.10.2006 JR
updated 14.08.2007 JR

Variablennamen beginnen mit Kleinbuchstaben die den Typ der
Variable beschreiben gefolgt von einem Großbuchstaben und dem
Namen der Variable. Zusammengesetzte Datentypen beginnen mit
Großbuchstaben die den Typ der Struktur angeben gefolgt vom Namen.

Singuläre Datentypen: C++ Äquivalent
iDummy = INTEGER -32768 bis +32767 short int
rDummy = REAL 2,9E-39 bis 3,4E34 float (3,4E-38 3,4E+38)
bDummy = BOOLEAN TRUE oder FALSE bool / BOOL
binDummy = OCTET STRING byteblock
u8sDummy = UTF8String CStdStringUTF8 (std::string)

Optionale Parameter tragen im Namen das p für Pointer

Zusammengesetzte Datentypen:
seqDummy = SEQUENCE
choDummy = CHOICE
EnumDummy = ENUMERATED
objective systems
AUSNAHME:
Result und Argument beginnen NICHT mit SEQ sondern direkt mit dem Namen der Struktur
Sie beinhalten als letzten Teil des Namens "Argument" bzw. "Result"

Argumentnamen beginnen mit einem Großbuchstaben
Resultnamen beginnen mit einem Großbuchstaben
Operationen beginnen mit einem Kleinbuchstaben

VERSIONSHISTORIE

Um das Interface kompatibel zu halten werden Änderungen am Interface NACH dem 09.07.2008
nur noch über, in allen Methoden hinterlegte, optionale Parameter oder neue Methoden
abgebildet. Neue Methoden die den Funktionsumfang einer bereits existierenden Methode
ändern werden mit dem Suffix Ex gekennzeichnet, ebenso die benötigen Datentypen Argument
Result Error.

Bei der Verwendung der optionale Parameter ist darauf zu achten das diese eindeutig dokumentiert
werden. Für die optionalen Parameter werden die EDataStructures und EDataConverter aus dieser
Bibliothek verwendet um unterschiedliches ein und auspacken auf Client bzw. Serverseite
zu verhindern. Jeder optionale Parameter besteht aus einer UUID zur eindeutigen Kennzeichnung
sowie einer Choice aus UTF8String, OCTET STRING oder INTEGER. (Siehe weiter unten)
Die einzelnen verwendeten UUIDs werden im Header OptionalParamUUIDs.h beschrieben (Siehe Info dort)

Änderungen an dieser Datei werden zukünftig sowohl hier im Header als auch bei den entsprechenden
Methoden, Datentypen beschrieben. Die folgende Nomenklatur sollte dabei eingehalten werden

ChangeLog

  • 01.07.2008 JR - AsnCtiNewCallParams, optionaler Parameter für Rufnummernunterdrückung hinzugefügt
  • 01.07.2008 JR - komponente, modifiziert
  • 01.07.2008 JR - komponente, entfernt
  • 09.07.2008 JR - asnCtiSetupConference, hinzugefügt für Erstellen einer Konferenz
  • 23.07.2008 JR - AsnConversationContactStatus enum um zwei weitere Werte erweitert (Versionkompatibel da nur Vergleichsliste für Konverter )
  • 12.08.2011 AS Anmerkung diese Versionhistorie wird nicht gepflegt siehe Subversion Log
  • 31.10.2014 ste Asn.1 File Modularisiert. Wenn Änderungen an einem der weiteren Dateien vorgenommen werden muss dieses File auch angepasst werden
  • 5.11.2014 ste AsnSystemTime jetzt nativ im Snacc compiler, ENetUC_Auth als eigenes Modul
    Alle Änderungen werden hier protokolliert

Events:

Name Description
asnKeepAlive

asnLocationInformationChanged

asnReloadAdministrativeMonitorContent

asnRetriggerFederationConnection

asnOperationComplete

asnSettingsDynamicRightsChanged

asnSettingsDynamicGroupRightsChanged

asnSettingsGlobalDynamicRightsChanged

asnPresenceStateChanged

asnContactCallInformationChanged

asnContactAbsentStateChanged

asnContactAppointmentStateChanged

asnContactCustomNoteChanged

asnUpdateMyAppointment

asnUpdateMyCallInformation

asnUpdateMyPhoneForwardState

asnContactPhoneForwardStateChanged

asnUpdateMyContactConfiguration

asnMyPresenceRightsChallenge

asnRequestMyPresenceRightsChallenge

asnResetMyPresenceRightsChallenges

asnMyUpdateConnectedClientList

asnMyUpdateClientContent

asnContactRemoveContact

asnUpdateMyAbsentState

asnUpdateMyCustomNote

asnSendClientSideMail

asnSetPreferredContactRef

asnSetClientCapabilities

asnClientCapabilitiesChanged

asnContactStatusResultEvent

asnSMSStatusNotify

Version 6.1