MSI Beschreibung

Die Arbeitsplatz Software von estos ProCall wird mit einem Microsoft® Installer Paket installiert. Dieses msi kann direkt ausgeführt werden, mit msiexec gestartet werden oder über eine Gruppenrichtlinie verteilt werden.

Sprachen
Die Bedienoberfläche des msi ist jeweils in einer Sprache verfügbar. Die mit dem msi installierte Software wird in allen verfügbaren Sprachen installiert.

Kommandozeile unter Windows®
Falls Sie das Setup mit msiexec.exe ausführen und die Option /q (quiet ohne Oberfläche) verwenden, muss dies aus einer Shell mit Administratorrechten gestartet werden (elevated).

Beispiele für die Kommandozeile

  • Standardinstallation ohne User Interface, Hostname ist ctiserver.mydomain.de
    msiexec.exe /i ProCall_de-DE.msi /q CTISERVER=ctiserver.mydomain.de

  • Standardinstallation mit Client TSP, Basic User Interface, Hostname ist ctiserver.mydomain.de
    msiexec.exe /i ProCall_de-DE.msi /qb CTISERVER=ctiserver.mydomain.de CLIENTTSP=edial

  • Administrative Installation vorbereiten für Verteilung mit Gruppenrichtlinie
    msiexec.exe /a ProCall_de-DE.msi

  • Deinstallation
    msiexec.exe /x ProCall_de-DE.msi

Spezielle MSI Properties
Alle folgenden Properties sind in den AdminProperties geführt und stehen somit auch für eine Administrative Installation zur Verfügung.

ProperyValueBeschreibung
CTISERVER Hostname oder IP Adresse des Servers
CTISERVERUSEDNS DNS Service Location Record Option
 0Ausgeschaltet - 'CTISERVER' wird verwendet (default)
 1Eingeschaltet - DNS verwenden, 'CTISERVER' wird ignoriert
CLIENTCTIMAIN ProCall Anwendung installieren
 0ProCall UI Anwendung nicht installieren, es wird nur der erweiterte Remote Tapi Treiber installiert
 1ProCall Anwendung normal installieren (default)
CLIENTTSP Welcher Tapi Treiber wird installiert
 noneKeinen Tapi Treiber installieren
 edialDen Client Tapi Treiber installieren (default)
 eclientErweiterten Remote Tapi Treiber installieren
OUTLOOKADDIN Outlook® Addin Installieren
 0Kein Outlook® AddIn installieren
 1Outlook® AddIn installieren (default)
ACUSERVICE Wird der Dienst für automatische Updates installiert
 0Dienst für automatische Updates nicht installieren
 1Dienst für automatische Updates installieren (default)


Version 6.0