Diagnose

Können Sie keine erfolgreiche Federation zu anderen Servern aufbauen, so kann der Grund eine Fehlkonfiguration bis hin zu physikalischen Verbindungsproblemen sein. Je nach Konfiguration stehen verschiedene Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung.

Verfügbare Diagnosen
  • Netzwerkschnittstellen
    Falls der SIP Server verwendet wird, kann hier geprüft werden, ob die konfigurierten Netzwerkschnittstellen korrekt geöffnet wurden.
  • Federation-Dienst
    Mit diesem Test lassen sich Verbindungsprobleme zum externen Federation-Dienst lokalisieren. Es wird geprüft, ob der Federation-Dienst über einen DNS Lookup auffindbar ist, ob eine Verbindung aufgebaut werden konnte und ob die Registrierung erfolgreich war. Fehler bei der Registrierung werden als SIP Response Code dargestellt.
  • SIP Proxy
    Probleme beim SIP Proxy lassen sich durch diesen Test feststellen. Es wird geprüft, ob die Verbindung zum SIP Proxy aufgebaut werden konnte, und ob die Registrierung erfolgreich war. Fehler bei der Registrierung werden als SIP Response Code dargestellt.
  • Open Federation
    Es wird geprüft ob die Voraussetzungen für Open Federation erfüllt sind und die nötigen DNS Einträge vorhanden sind.
  • Statische Routen
    Es wird versucht eine Netzwerkverbindung zum Zugangs-Server aufzubauen. Hierbei ist zu beachten, dass nur eine ausgehende Verbindung hergestellt wird. Für einen kompletten Test einer statischen Route auf SIP-Ebene benutzen Sie bitte die Verbindungsprüfung.
  • XMPP
    Es wird geprüft, ob die Vorraussetzungen für XMPP Federation erfüllt sind.
  • Verbindungsprüfung
    Hiermit kann getestet werden, ob eine SIP-Verbindung zwischen einem lokalen Benutzer (Absender) und einem Benutzer auf einem anderen Server (Empfänger) aufgebaut werden kann. Der Absender abonniert dafür kurzzeitig die Präsenz des Empfängers. Fehler bei der Verbindungsprüfung auf SIP-Ebene werden als SIP Response Code dargestellt.
    Beachten Sie, dass durch das kurzzeitige abonnieren der Präsenz für die Verbindungsprüfung unter Umständen eine Berechtigungsanfrage beim Empfänger erscheinen kann!
Diagnoseergebnisse

Diagnoseergebnisse werden in 3 Kategorien unterteilt:


Der Test wurde erfolgreich abgeschlossen.

Diese Zeilen zeigen Informationen an, welche durch Testschritte bestimmt wurden und sollten von Ihnen überprüft werden. Oftmals können hier bereits Unstimmigkeiten festgestellt werden.
Beispiel:
Von einer IP-Adresse wird der Name (Host) ermittelt. Sollte in diesem Namen keine Namensteile von der gewünschten Einrichtung (mit der Sie sich verbinden wollen) enthalten sein, sollten Sie die IP-Adresse nochmals überprüfen. Oftmals sind Zahlendreher die Ursache hierfür.
Eine erwartete Bedingung wurde nicht vorgefunden oder der Test wurde aufgrund eines Fehlers abgebrochen.

Laden

Mit diesem Button können Sie alte Testergebnisse wiederherstellen. Diese Funktionalität wird hauptsächlich von unserem Support verwendet, um Ihre gespeicherten Reports wiederherzustellen und Sie optimal beraten zu können.

Speichern

Halten Sie die Ergebnisse in einer Datei fest, wenn Sie das Problem nicht lösen können und die Hilfe unseres Supports wahrnehmen wollen. Ihr persönlicher Betreuer benötigt für eine optimale Beratung diese Datei.

Version 6.0