Der Journaleditor

Der Journaleditor in estos ProCall erlaubt Ihnen das Nachschlagen und nachträgliche Bearbeiten von Informationen zu einem geführten Gespräch oder Anruf. Er kann z.B. durch Doppelklick auf einen Journaleintrag in einer Journalliste geöffnet werden.

Falls zu dem geöffneten Journaleintrag ein Kontakt verknüpft wurde, können Sie über die Symbolleiste alle Funktionen zum Kontakt ausführen. Ausführliche Beschreibungen zu diesen Funktionen finden Sie unter Kontaktdetails.

Darüber hinaus finden Sie in der Symbolleiste spezielle Funktionen, die Sie für den Journaleintrag ausführen können:

  •   Speichern
    Klicken Sie hier, um alle Änderungen des Journaleintrags zu speichern.

  •   Speichern und schließen
    Mit dieser Funktion wird der Journaleintrag gespeichert und anschließend das Editor-Fenster geschlossen.

  •   Drucken
    Klicken Sie hier, um den Journaleintrag auszudrucken.

  •   Druckvorschau
    Klicken Sie hier, um eine Druckvorschau des Journaleintrags anzuzeigen. Sie können den Journaleintrag auch aus der Vorschau ausdrucken.

  •   Druckereinstellungen
    Klicken Sie hier, wenn Sie die Druckereinstellungen zum Ausdrucken des Journaleintrags ändern möchten.

  •   Bearbeitet
    Ist diese Schaltfläche aktiviert, ist der Journaleintrag als bearbeitet markiert. Aktivieren Sie diese Schaltfläche, wenn Sie den Journaleintrag als bearbeitet markieren wollen.

  •   Unbearbeitet
    Ist diese Schaltfläche aktiviert, ist der Journaleintrag als unbearbeitet markiert. Aktivieren Sie diese Schaltfläche, wenn Sie den Journaleintrag als unbearbeitet markieren wollen. Unbearbeitete Journaleinträge werden in der Journalansicht fett dargestellt.

Mit dem Journaleditor können folgende Daten im Journaleintrag geändert bzw. ergänzt werden:

  •   Kontakt verknüpfen
    Mit Drücken der Kontaktauswahl-Schaltfläche öffnet sich der Kontaktauswahldialog, mit dem Sie durch Bestätigen mit OK den ausgewählten Kontakt mit dem Journaleintrag verknüpfen können. Beachten Sie bitte, dass bei diesem Vorgang der Kontaktname sowie der Firmenname aus dem ausgewählten Kontakt in den Journaleditor übernommen werden. Ist zum Journaleintrag ein Kontakt verknüpft, können alle Kontaktaktionen aus dem Journaleintrag heraus ausgeführt werden. So können Sie z.B. den Kontakt unter einer anderen Rufnummer zurückrufen oder eine E-Mail schreiben.

  • Kontaktname ändern
    Im Kontakt-Namenfeld können Sie einen beliebigen Namen angeben, der auch in den Journalansichten erscheint. Beachten Sie bitte, dass der Kontaktname damit vom Namen des verknüpften Kontakts abweichen kann.

  • Firmennamen ändern
    Im Firmennamensfeld können Sie einen beliebigen Namen angeben, der im Journaleintrag gespeichert werden soll. Beachten Sie bitte, dass der eingegebene Firmenname damit vom Firmenname des verknüpften Kontakts abweichen kann.

  • Projekt-PIN ändern
    Hier können Sie das Gespräch bzw. den Anruf einem bestimmten Projekt zuordnen. Die Projekte müssen Sie hierfür zunächst definieren. Neue Projekte können Sie in den Einstellungen unter Projekte anlegen.

  • Privatgespräch kennzeichnen
    Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie das Gespräch als Privatgespräch kennzeichnen. Damit können andere estos ProCall Benutzer diesen Journaleintrag nicht mehr sehen. Beachten Sie bitte, dass abhängig von der Servereinstellung hierdurch evtl. sämtliche Kontaktdaten inklusive Rufnummer verkürzt oder gelöscht werden.

  • Gesprächsnotiz bearbeiten
    Geben Sie Ihre Gesprächsnotiz im Notizfeld des Journaleditors ein.

Beachten Sie bitte, dass Sie Journaleinträge anderer estos ProCall Benutzer nicht ändern oder speichern können.
Beachten Sie bitte, dass die Projekt-PIN nur geändert werden kann, wenn dieses Merkmal in den Einstellungen auf der Seite Projekte aktiviert wurde.
Das Kennzeichnen von Privatgesprächen ist nur möglich, wenn dieses Merkmal in den Einstellungen auf der Seite Projekte aktiviert wurde.

Version 6.0