Willkommen zum estos STUN/TURN Server

Direkte Audio/Video-Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil moderner Zusammenarbeit geworden.

Um dies technisch effizient umsetzen zu können und gleichzeit dabei interene Netzwerke sicher zu halten, müssen Rahmenbedingungen eingehalten werden, die es auf den ersten Blick schwierig machen, eine direkte Kommunikation über Netzwerkgrenzen hinaus zu etablieren.

In privaten IPv4 Netzwerken wird zur Erhöhung der Sicherheit oft ein NAT-Router eingesetzt, der es einem externen Computer erschwert bzw. unmöglich macht, einen internen Client ohne Aufforderung zu kontaktieren.

Leider werden hierdurch auch die für die effiziente Audio/Video-Kommunikation notwendigen Verbindungen gesperrt.

Um diese und ähnliche, eigentlich gewünschten Verbindungen dennoch herstellen zu können, wurden Techniken entwickelt, die es ohne Verminderung der Sicherheit erlauben Audio/Video-Kommunikation zu betreiben. Zu diesen Techniken gehören STUN und TURN, die mit dem estos STUN/TURN Server umgesetzt werden.

Der estos STUN/TURN Server besteht aus folgenden Komponenten:

  • Dem estos STUN/TURN Server

  • Dem Installations- und Konfigurationsprogramm

  • Der Onlinehilfe


Das Konfigurationsprogramm und die Onlinehilfe sind jederzeit über das Startmenü verfügbar.

Kapitelübersicht

Im Kapitel Funktionsweise werden verwendete Begriffe und Einsatzszenarien rund um STUN und TURN beschrieben.

Der Abschnitt Vorraussetzungen beschreibt die Systemvorraussetzungen, welche für die Installation und den Betrieb des Dienstes notwendig sind.

Im Kapitel Installation und Konfiguration wird die Installation und die nötige Konfiguration beschrieben.

Das Kapitel Informationen über den estos STUN/TURN Server beschreibt, wie Sie bei technischen Anliegen und Fragen Unterstützung erhalten.

Version 6.0