Computer-Einstellungen

Die Computer-Einstellungen dienen zur festen Zuordnung von Leitungen zu einem Standort (dem Computerstandort).

Allgemein
Hier können zwei Telefone zugeordnet werden, die immer neben diesem Computer stehen (in der Regel sind das keine mobilen Telefone). Wenn ein Benutzer sich an diesem Computer anmeldet, so kann er diese Telefone benutzen auch wenn er nicht der Eigentümer dieser Telefone ist. Siehe auch Einsatz mit Roaming Users.

Multiline TAPI
Diese Einstellungen gelten nur für den Multiline TAPI-Treiber, wenn dieser auf dem Computer installiert ist. Der Multiline TAPI-Treiber stellt fest eingestellte Nebenstellen immer auf dem Computer zur Verfügung, unabhängig wer an diesem Computer angemeldet ist. Alternativ zur Konfiguration einzelner Leitungen können durch Eingabe eines * alle Leitugnen bereitgestellt werden die aktiviert sind. Der Multiline TAPI-Treiber bildet dann immer die aktuell auf dem Server verfügbaren Leitungen ab. Dies ist z.B. für einen Einsatz mit einem Einsatz mit Terminal Server notwendig.

Wählen nur für berechtigte Benutzer
Ist diese Option eingeschaltet, wird die Nutzung der Leitungen eingeschränkt. Es darf jeweils nur der Eigentümer einer Leitung diese aktiv benutzen. Dazu wird der aktuelle Benutzername bestimmt, der z.B. eine Wahl auf der Leitung auslösen möchte. Es wird überprüft, ob der Benutzer diese Leitung als eigene Leitung in der Konfiguration der Benutzer konfiguriert hat. Nur in dem Fall darf die Leitung aktiv bedient werden.

Version 6.0