Replikatoren

Die Replikatoren binden die verschiedenen Datenbanken an das estos MetaDirectory an. Je nach verfügbaren Lizenzen können unterschiedliche Datenquellen angebunden werden. Für jede freigeschaltete Datenquelle können beliebig viele Replikatoren angelegt werden.

Die Replikatorenoberfläche im MetaDirectory Administrator zeigt die bereits konfigurierten Replikatoren. Neben Name, Typ, Status, den Zeitparametern wird der Status des letzten Replikationsvorganges angezeigt. Die Verwaltung der Replikatoren kann sowohl über die Buttons unterhalb der Liste als auch mit dem Kontextmenü erfolgen:

Hinzufügen...
Startet den Replikator Wizard zur Konfiguration eines Replikators.

Entfernen
Entfernt den oder die Replikatoren, nicht aber die von den Replikatoren angelegten Datenbestände. Die Datenbestände müssen über das Datenbank-Management entfernt werden.

Starten
Startet den aktuell ausgewählten Replikator. Dies ist nur möglich, solange kein weiterer Replikator aktiv ist.

Logfile
Öffnet das aktuellste Logfile zum ausgewählten Replikator.

Bearbeiten
Erlaubt die Modifikation der getroffenen Einstellungen zum Replikator. Startet den Replikator Wizard. Dies ist nur möglich, wenn der ausgewählte Replikator nicht aktiv ist.

Erweitert
Ermöglicht die Modifikation der Startzeiten sowie der regulären Ausdrücke zur Rufnummernformatierung.

Replikatoren lassen sich nur einrichten und modifizieren, wenn Sie lokal mit dem Server verbunden sind. Die Datenquellen werden vom Server aus geöffnet und müssen daher lokal konfiguriert werden.
Beachten Sie, dass für die Benutzung einiger Replikatoren zusätzliche Software-Komponenten erforderlich sind. => Installationshinweise
Beim Löschen eines Replikators bleiben die vom Replikator angelegten Datenbestände erhalten. Die Datenbestände müssen über das Datenbank-Management entfernt werden.

Informationen zu einzelnen Replikatoren finden Sie auf diesen Seiten:

Version 4.0