Datenübergabe vom LDAP-Server an das Outlook-Adressbuch

Durch die Unterstützung des Microsoft Outlook-Adressbuchs sind Sie in der Lage, Ihr Adressbuch mit estos MetaDirectory Kontakt-Informationen zu erweitern.

Einrichten von estos MetaDirectory mit MS-Outlook Adressbuch

  • Im Extras wählen Sie "E-Mail-Konten".
  • Wählen Sie "Ein neues Verzeichnis oder Adressbuch hinzufügen".
  • Wählen Sie "Internetverzeichnisdienst (LDAP)".
  • Geben Sie den Computernamen ein, auf dem estos MetaDirectory installiert und gestartet ist.
  • Bei den Anmeldeinformationen sind keine weiteren Angaben nötig.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen.
  • In den Verbindungsdetails stellen Sie den Anschluss auf "712" oder auf die Portnummer, die Sie im Setup von estos MetaDirectory eingestellt haben.
  • Klicken Sie auf den Reiter Suche.
  • In den Suchoptionen geben Sie unter Suchbasis dc=meta oder einen anderen LDAP-Knoten an, den Sie im Datenbank-Management konfiguriert haben ein.
  • Verlassen Sie den Dialog mit Ok
  • Mit Weiter und anschließend Fertigstellen ist die LDAP-Anbindung konfiguriert.
  • Damit Ihre Einstellungen übernommen werden, müssen Sie Outlook beenden und neu starten.

Zugriff auf estos MetaDirectory mit MS-Outlook Adressbuch

  • Vergewissern Sie sich, dass der angegebene LDAP-Knoten Daten enthält. Über die Datenbank-Ansicht oder -Suche können Sie hinterlegte Kontakte einsehen.
  • Im Menü Extras wählen Sie "Adressbuch".
  • Unter "Namen anzeigen aus" wählen Sie Ihren zuvor angelegten Verzeichnis-Eintrag. Der Name des Eintrages lautet auf den Namen des Computers, den Sie zuvor bei der Einrichtung des LDAP-Verzeichnisses eingegeben haben.
  • Um im estos MetaDirectory zu suchen, wählen Sie unter Extras "Suchen".
  • In dem jetzt erscheinenden Fenster Suchen geben Sie gewünschte Suchparameter ein. Mit Ok starten Sie die Suche.
  • Sollten keine Einträge gefunden werden, kontrollieren Sie, ob im angegebenen LDAP-Knoten Kontakte hinterlegt sind, die Ihren Suchvorgaben entsprechen.
Wenn Sie nur einen Teil der im LDAP-Server verfügbaren Kontaktdaten in Outlook verwenden möchten, konfigurieren Sie über das Datenbank-Management einen neuen LDAP-Knoten und wählen Sie diesen für die Outlook-Adressbuch-Anbindung aus.

Version 3.5