Über estos MetaDirectory

Das estos MetaDirectory führt unterschiedliche Datenbanken zu einem einzigen, unternehmensweit einsetzbaren, konsistenten LDAP Verzeichnis zusammen. Dadurch stehen relevante Daten wie Telefonnummern oder Kontaktdaten unternehmensweit allen Mitarbeitern zur Verfügung. Die intelligente Aufbereitung der Daten ermöglicht einfache Suche und schnelle Präsentation der Resultate - auch bei sehr großen und verteilten Datenbeständen.

Einfach suchen, schnell finden. Unternehmensweit.
Durch den Einsatz unterschiedlicher Datenbanksysteme in einem Unternehmen gestaltet sich die Suche nach Mitarbeiter- und Kontaktdaten oftmals sehr zeitintensiv. Häufig müssen die Datenbanken der einzelnen Geschäftsbereiche nacheinander durchsucht werden um den gewünschten Datensatz zu finden. Das estos MetaDirectory löst dieses Problem durch die Synchronisation der Inhalte aller Datenbanken in einem zentralen Datenpool.

Was ist das estos MetaDirectory?
Das estos MetaDirectory ist ein LDAP (Light Weight Directory Access)-Server mit intelligenten Diensten zum Abgleich von Daten und deren Präsentation. Es ermöglicht eine zentrale Sammlung relevanter Mitarbeiter- und Kunden-Kontaktdaten aus verschiedenen Datenquellen, sowie eine effiziente Suche auch in großen und verteilten Datenbeständen. Durch einheitliche Bereitstellung über das LDAP Protokoll und datenbankunabhängige Formatierung können die Suchresultate schnell und übersichtlich präsentiert und weiterverwendet werden.

Automatische Synchronisation
Die datenbankspezifischen Replikatoren stellen die Verbindung zu den einzelnen Datenquellen her und sorgen für den Datenabgleich mit dem estos MetaDirectory. Die Zuordnung der Quellen-Datenfelder zu den vom estos MetaDirectory verwendeten Feldern kann auch projektspezifisch über einen Feldzuordnungs- Assistenten erfolgen. Damit lassen sich auch spezielle, unternehmensabhängige Felder in die Suche mit einbeziehen. Die im estos MetaDirectory gespeicherten Daten können in individuell konfigurierbaren Replizierungsintervallen aktualisiert werden.

Immer aktuell
Da der Inhalt aller Datenbanken im estos MetaDirectory gesammelt und verteilt wird, steht jede Änderung am Datenbestand nach der Replizierung allen Nutzern ohne Zeitverzögerung zur Verfügung. Die bereitgestellten Daten sind Standort- und Datenbankunabhängig. Somit profitiert das ganze Unternehmen sofort vom aktuellen Datenstamm. So können abteilungsübergreifende Prozesse ohne langes Warten durchgeführt und Bearbeitungszeiten verkürzt werden.

Ein einheitliches Format
Alle Suchergebnisse, unabhängig in welcher Datenbank die Kontaktdaten ursprünglich angelegt wurden, werden in einem einheitlichen Format (LDAP) zur Verfügung gestellt. So ist eine einfache und effiziente Weiterbearbeitung problemlos möglich, da diese speziell für Kommunikations-Anwendungen wie estos ProCall oder Microsoft Outlook optimiert sind.

Woraus besteht das estos MetaDirectory?
Das estos MetaDirectory besteht aus drei Komponenten. Der estos MetaDirectory Server stellt die LDAP Datenbank und den WebServer als Systemdienst bereit. Replikatoren binden die verschiedenen Datenbanksysteme an die LDAP Datenbank an. Ein Administrationsprogramm erlaubt die komfortable Konfiguration des Servers sowie die Einrichtung der Replikatoren. Durch den modularen Aufbau mit Trennung der Replikatoren vom Server wird ein sehr einfach skalierbares System geschaffen. Die Trennung erlaubt den Einsatz in unternehmenkritischen Umgebungen, da die Datenhaltung von den Datenquellen separiert wird.

Version 3.5