Rendering - Software

Beim "Rendern" werden die Dateien und Dateianhänge, die von den Arbeitsplätzen an ixi-UMS Business gesendet werden, von ixi-UMS Business in ein faxfähiges Format umgewandelt.

Dieses Verfahren ermöglicht es dem Benutzer, vom Arbeitsplatz aus Faxe aus Formaten wie z.B. Microsoft Word, Excel, PowerPoint oder auch PDF-Dateien zu versenden, indem er die Dateien wie vom E-Mail her bekannt an eine Nachricht anhängt.

Außerdem können bestimmte Formatierungen (z.B. Schriftart, Schriftgröße) des Bodytextes der E-Mail auf einem Faxdeckblatt wiedergegeben werden.

 

Um Anhänge wie z.B. eine doc-Datei rendern zu können, muss die entsprechende Anwendung auf dem ixi-UMS Business Rechner vollständig installiert und unter dem Installationsaccount eingerichtet werden.

Für die Einrichtung melden Sie sich mit dem Installationsaccount (für ixi-UMS Business) an dem Server an und öffnen jede benötigte Applikation. Alle Meldungen und Profileinstellungen müssen so bestätigt werden, dass diese bei einem erneuten Öffnen nicht noch einmal erscheinen.

 

Zum Versenden von Office-Dokumenten (Word, Excel, PowerPoint) ist getestet:

 

oOffice 2007, 2010, 2013, 2016

oOpenOffice.org 3.0 und höher

oLibreOffice 3.6 und höher

 

Zur Einrichtung lesen Sie bitte den Artikel Rendern von Office Dokumenten

 

Faxdruckaufträge über Steuerzeichen im Text übergeben

Wird der ixi-UMS PS Drucker genutzt, muss GhostScript auf den Arbeitsplätzen installiert sein. Getestet wurden die ixi-UMS Business Client Tools mit den Versionen:

9.18, 9.19, 9.20, 9.21, 9.22

 

 

Version SR1