Willkommensnachricht

Ist diese Funktion aktiviert, wird beim ersten Anruf auf die ixi-UMS Voice-Mailbox die Willkommensnachricht generiert und versendet werden. Unabhängig von dieser Einstellung können Sie die Willkommensnachricht jederzeit in der Benutzerverwaltung erneut erstellen und versenden.

Hinweis: Die Willkommensnachrichten werden nur versendet, wenn Sie E-Mails an einen Mailserver versenden.

 

Voice_WelcomeMail

In der Willkommensnachricht werden dem Benutzer mitgeteilt:

 

·die ixi-UMS Nummer
Es muss hier vorgegeben werden, aus welchem LDAP Feld die "Voice-Mailbox Rufnummern"-Nummer für die Willkommensnachricht ausgelesen werden soll.
Wird eine "Gemeinsame Voice-Mailbox Rufnummer" genutzt, wird diese in die Willkommensnachricht eingetragen werden. Sehen Sie hierzu auch in den Zusatzinformationen Route by Redirection

 

·die PIN für den Zugriff per Telefon
Hat der Benutzer schon eine PIN in der LDAP Datenbank eingetragen, wird diese ausgelesen und dem Benutzer übermittelt. Anderenfalls wird eine neue PIN generiert.

 

 

·der Link zu der  ixi-UMS Voice-Mailbox Konfiguration
Über diese Webseite können die Benutzer die Voice-Mailbox einrichten und besprechen. Ist als Berechtigung "Fernabfrage per Telefon" aktiviert, kann das benötigte Passwort für den Login am Mailserver hier eingegeben werden.

·die Benutzeranleitung für die Voice-Mailbox

 

Wird keine Willkommensnachricht versendet, wird die Standard-PIN 12345 gültig.

Alternativ können Sie bei dem Benutzer in der Benutzerverwaltung eine PIN eintragen. Der Benutzer kann über die Webseite der ixi-UMS Voice-Mailbox Konfiguration die PIN ändern.

 

Version SR1