Voicemail abhören

Vom Anrufer hinterlassene Sprachnachrichten werden Ihnen als E-Mail mit WAV-Anhang in Ihr Postfach zugestellt.

 

Wenn Sie einen Lautsprecher oder ein Headset am Computer angeschlossen haben, können Sie die Wav-Datei Nachricht einfach per Doppelklick abspielen.

 

Alternativ können Sie diese E-Mail (inkl. WAV-Anhang) auf Ihr Telefon weiter leiten. Sie adressieren diese Nachricht wie eine E-Mail.

Tragen Sie in dem AN-Feld Ihre Telefondurchwahl und die von Ihrem Administrator bekannt gegebene Domäne ein.

Beispiel: 456@firma.voc

 

Standardmäßig stimmt die Domäne des Absenders der ixi-UMS Sprachnachricht mit der zu adressierenden Domäne überein.

Siehe unten:

 

Voice_Weiterleiten

 

Optional können Sie Ihre Nachrichten durch Einwahl am Telefon abhören. Die Funktionen sind unter Nachrichten abrufen und bearbeiten erklärt.

 

Version SR1