Überblick

Die "ixi-UMS Business Client Tools" enthalten verschiedenen Hilfsmittel, die zusammen mit dem ixi-UMS Business  System eingesetzt werden können. Die Funktionen können während der Installation individuell ausgewählt werden.

 

1."ixi-UMS" - Drucker zum Versenden von Faxen aus allen Anwendungen

2.Fax, SMS Buttons/Menüs für MS Outlook (Add-In)

3.Senden von Nachrichten per Drag&Drop  (Systray)

4.Serienfax- und Autofax-Funktion für MS Word (Optional)

5.Sammelfaxe. Diese Funktion macht es möglich, über den virtuellen Druckertreiber aus verschiedenen Anwendungen
(. B. Corel Draw Datei und Excel Tabelle) heraus zu drucken und diese in einem Fax zusammenzufassen (Systray)

6.eigener ixi-UMS SMTP Client

7.Verbindung zu MAPI und SMTP Systemen

8."ixi-UMS PS" - Drucker zum Adressieren von Faxen über Steuerzeichen

 

Die ixi-UMS Business Client Tools sind optional ausschließlich an den Arbeitsplätzen und auf keinen Fall auf dem ixi-UMS Business -Server zu installieren.

 

Die Benutzer müssen keine Anwendung starten, um die ixi-UMS Business Client Tools nutzen zu können.

Die benötigte "Prnd.exe" wird über einen Eintrag im Autostart gestartet. Die "Prnd.exe" ist für den "Transport" des gedruckten Faxes zu dem Mail Client verantwortlich.

Außerdem werden über diese Anwendung auch die Funktionen des ixi-UMS Systray gesteuert.

 

 

Beachten Sie bei der Installation auf Citrix Server und Nutzung des "Publish Mode":

Die PRND.exe muss beim Anmelden des Benutzers gestartet und beim Abmelden des Benutzers beendet werden.

Das Systray ist nicht verfügbar.

Die Benutzer benötigen auf das "IXI-Spool" Verzeichnis Vollzugriff.
 

Version SR1