Client Anbindungen

Während der Installation müssen Sie angeben, ob und auf welchem Weg die Nachrichten an ein Mailsystem übergeben werden oder nicht. Folgende Auswahl steht zur Verfügung:

 

MAPI / Mailserver

Unter MAPI-Clients versteht man Mail-Clients wie z.B. Outlook, Outlook Express, GroupWise, Windows Mail, Notes ab Version 8.5 und Thunderbird. Es wird der Client angesprochen, der als Standardprogramm als Mail-Client festgelegt ist.

 

Die ixi-UMS Fax, SMS und Voice-Nachrichten, werden an den Mail-Client übergeben und durch diesen weiter versendet.

 

SMTP

Wählen Sie im Setup bei Select your Platform "SMTP", wenn Sie keinen Mail-Client am Arbeitsplatz haben oder die Faxe nicht unter "Gesendete Objekte" haben möchten. Der Benutzer kann den ixi-UMS SMTP Client jederzeit über Start - Programme öffnen um ixi-UMS Nachrichten zu versenden.

 

smtp-MailClient

Auch nach Druck auf den ixi-UMS Fax-Drucker öffnet sich der ixi-UMS SMTP Client in dem die Empfängernummer angegeben wird.

 

 

Während der Installation müssen Sie die IP-Adresse des Mailservers oder des ixi-UMS Business  Servers angeben.

 

 

Version SR1