Zusatzkonfiguration - Headline und Logo

Standardmäßig sollte eine sog. Fax Headline auf jedes zu versendende Fax gedruckt werden.

Die Fax Headline sollte Datum / Uhrzeit sowie den Absender als Text und die Fax-Absender-Kennung enthalten:

 

header_NoLogo

 

Der „Fax-Header“ besteht aus Informationen von der LANCAPI und ixi-UMS Business.

Name und Absender-Nummer werden von ixi-UMS Business an die CAPI-Schnittstelle (z.B. ISDN Karte) weiter gegeben. Datum und Uhrzeit werden von dieser eingefügt.

 

Bei Einsatz einer bintec elmeg pe.IP plus kann festgelegt werden, ob und welche dieser Informationen auf der Headline generell angegeben werden.

 

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

 

1.Öffnen Sie die Web Oberfläche der be.IP plus und melden sich an.

2.Ändern Sie die Ansicht von Standard auf SNMP-Browser

3.Öffnen Sie den Reiter capi in der Menüleiste links

4.Öffnen Sie unter dem Reiter capi den Unterpunkt capiConfigTable

 

HeaderLogo

 

5.Öffnen Sie durch klicken auf das Editier-Symbol- Symbol die Einstellung des gewünschten Controllers.

 

6.Stellen Sie Ihren gewünschten capiConfigFaxG3Header ein:

HeaderLogo2

 

 

 

 

 

Zur Auswahl stehen:

Logo_Header

No_Logo

No_header

Not_available

 

 

 

logo_header

Es wird die Headline sowie das bintec elmeg/Bianca Fax logo angedruckt

 

HeadLineBianca

 

No_Logo (Empfohlen)

Das Logo von bintec elmeg / Bianca wird ausgeschaltet. Es wird die Headline bestehend aus Absenderinformationen vom ixi-UMS Kernel und Datum/Uhrzeit vom Router angedruckt.

 

HeadLine1

Hinweis:
Werden am ixi-UMS Kernel keine Absenderinformationen hinterlegt, bzw. durch den Absender mit versendet, stehen nur Datum und Uhrzeit im Header:

No_header

Es werden weder Datum / Uhrzeit noch andere Informationen beim Versenden aufgedruckt.

 

Header_NoHeader

 

7.Stellen Sie den gewünschten Typ ein und bestätigen Sie die Konfiguration mit OK.

8.Speichern Sie die Konfiguration, damit diese nach einem Router-Neustart erhalten bleibt

 

Version 6