Voraussetzungen

1.Ein „bintec elmeg“ Gerät mit integriertem DSP

In allen RT-Produkten ist standardmäßig ein DSP integriert.

Bei R-Modellen kann das DSP-Modul nachgerüstet werden.

 

Uebersicht_DSP

 

Das Gerät sollte die aktuellste Firmware haben.

 

Überprüfen des Gerätes:

In der Web-Konfigurationsoberfläche des Gerätes müssen auf der Seite „Status“ DSP-Module angegeben sein.

Ist diese Zeile nicht vorhanden, kann das Gerät nicht für die Anbindung von ixi-UMS genutzt werden.

2.ISDN-Anschluss

Der Router muss an einen ISDN-Anschluss angeschlossen sein. Entweder direkt an einen NTBA/Primärmultiplexer oder an eine Telefonanlage.

Die Anschlusseigenschaften müssen bekannt sein! (Siehe ixi-UMS_TK-Konfigblatt.pdf)

Beispiel: Anlagenanschluss (PP), Mehrgeräteanschluss (PM), Protokoll: DSS1 oder Q-SIG (nur bei Siemens/Unify-Anlagen)

 

Version 6