Routen von UMS-Nachrichten zu ixi-UMS Business

Die zum Adressieren benötigten Domänen werden von Ihnen in der Konfiguration ixi-UMS Business festgelegt und angezeigt. Für diese Domänen, müssen für Sie jeweils eine "Fremde SMTP Domain" anlegen. Zum Hinzufügen von ixi-UMS Business Domänen gehen Sie wie folgt vor:

 

1.Öffnen Sie den IBM Domino Administrator.
2.Wechseln Sie auf den IBM Domino Server, der die ixi-UMS Nachrichten routen soll.
3.Gehen Sie auf Konfiguration - Nachrichten - Domänen

 

DominoKonfig_Routing_FremdeSMTPDom1

 

4.Fügen Sie über "Add Domain" / "Domäne hinzufügen" nun eine Fremde SMTP Domäne hinzu.
5. Als Internet Domain geben Sie die Adressierung für den Fax-Versand an. z.B. *fax.firma oder *firma.fax)
6.Als Internet-Hosts geben Sie die IP Adresse des ixi-UMS Business Servers an.

 

DominoKonfig_Routing_FremdeSMTPDom2

 

7.Verfahren Sie ebenso mit den Domänen für die Dienste

§Voice (z.B. voc.firma oder voice.firma)

§SMS (z.B. sms.firma)

§ALERT (z.B. alert.firma)

 

Hinweis:

Die Übernahme des Routings kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Hilfreich ist es - um den Vorgang zu beschleunigen - die Router Task und SMTP Task durchzustarten. In einigen Fällen ist ein Restart des Domino Servers bzw. ein Reboot des Servers erforderlich.

 

8."Restarten" Sie die IBM  Domino Router Task
9."Restarten" Sie die IBM  Domino SMTP Task

 

Version 6