Mailserver Einstellungen

Hier müssen Sie die Einstellungen zur Kommunikation vom ixi-UMS Business zum Mailserver (für eingehende UMS-Nachrichten) festlegen.

 

Mailserver Host:

Tragen Sie die IP Adresse, den Namen oder FQDN des Rechners ein, dem ankommende ixi-UMS Business Nachrichten zugestellt werden sollen.

 

Port:

Geben Sie den Port an auf welchem der Mailserver die E-Mails vom ixi-UMS Business Server empfängt.

 

Basis_Mailsystem_Mailserver_STD

 

Basis_Mailsystem_Mailserver_Zert_kl

Optionen:

Die Aktivierung einer oder beider Optionen sind nur erforderlich, wenn der Mailserver entsprechend eingerichtet ist.

 

 

TLS aktivieren:

Wenn Sie TLS nutzen möchten, achten Sie darauf als "Mailserver Host" den Namen einzutragen auf den das Zertifikat ausgestellt wurde.

 

 

Während des Verbindungstest wird das Zertifikat des Mailservers abgefragt und angezeigt.

 

 

Basis_Mailsystem_Mailserver_Optionen_kl

Das Zertifikat muss von Ihnen bestätigt werden damit es gespeichert und für die Verbindung zum Mailserver genutzt wird.

 

Mailserver erfordert Authentifizierung:

Hier können Sie einen Benutzer angeben, mit dem sich der ixi-UMS Business Server am Mailserver anmeldet.

Dieser Eintrag ist nur dann erforderlich, wenn der Mailserver dieses ausdrücklich anfordert

 

Prüfen Sie über den Button "Verbindung zum Mailserver testen" ob die Verbindung zum Mailserver erfolgreich hergestellt werden kann.

 

Testnachricht zum Mailserver senden:

Ist die Basisinstallation abgeschlossen, kann die Verbindung durch senden einer Testnachricht geprüft werden.

In dem Fall wird nicht nur die Übermittlung per SMTP, sondern auch die Rufnummernzuordnung zum Benutzer per LDAP überprüft.

 

Basis_Mailsystem_Mailserver_Test

 

Version 6