Benutzerverwaltung

Legen Sie fest welche LDAP-Datenbank für die ixi-UMS Benutzerverwaltung genutzt werden soll.

Die Benutzerverwaltung wird über die im ixi-UMS Business integrierte Oberfläche für die Benutzerverwaltung durchgeführt, unabhängig davon in welcher Datenbank die Benutzer verwaltet werden .

 

LDAP Einstellungen

·Active Directory mit Microsoft Exchange Server
Die Benutzer aus dem Active Directory werden angezeigt. Sie müssen eines der "extensionAttribute" für das Speichern der ixi-UMS Eigenschaften  festlegen

·Active Directory ohne Microsoft Exchange Server
Die Benutzer aus dem Active Directory werden angezeigt. Sie müssen die ixi-UMS Schemaerweiterung durchführen damit die ixi-UMS Eigenschaften der Benutzer in dem Attribut "ixiumsUserData" gespeichert werden können.

·ixi-UMS Benutzerverwaltung
Sie müssen die Benutzer in der lokalen Datenbank manuell anlegen. Ein Auslesen einer vorhandenen Datenbank ist nicht möglich.

 

Basis_BenutzerverwaltungTyp

 

Weitere Informationen finden Sie im ixi-UMS Business Manual unter "Vorbereitung der Installation"

 

Möchten Sie die Benutzer in dem vorhandenen Active Directory verwalten, müssen die erforderlichen Verbindungsdaten eingetragen werden.

 

Verbindungsdaten

Diese Angaben sind nur erforderlich, wenn Sie ein Active Directory nutzen.

 

Basis_Benutzerverwaltung_verbindung

 

LDAP-Host:

Geben Sie die IP-Adresse oder den Namen des Active Directory Servers an

 

Port:

Standardmäßig ist der LDAP-Port für das Active Directory der Port 389.

 

LDAP-Domäne:

Geben Sie den Namen der Active Directory Domäne an.

Beispiel: estos.de

 

LDAP-Attribut für ixi-UMS Einstellungen:

Ist ein Microsoft Exchange Server im Einsatz werden Ihnen die Attribute "extensionaAttibute 1-15" zur Auswahl angeboten.

 

Ist kein Microsoft Exchange im Einsatz, müssen Sie das Attribute "ixiumsUserData" wählen.

 

In dem Fall müssen Sie die Schemaerweiterung durchführen.

 

Anmeldekonto:

Mit dem hier angegeben Account wird der Zugriff auf die LDAP Datenbank durchgeführt.

Beispiel: administrator@estos.de

 

Bitte beachten Sie, dass ein schreibender Zugriff auf das Active Directory erforderlich ist um die ixi-UMS Eigenschaften einzutragen.

 

Version 6