Mailbox für IMAP-Zugriff vorbereiten

Für die Funktionsfähigkeit der Lösung muss im Personendokument

 

·das Mail-System auf "POP oder IMAP"

·ein Internet-Kennwort vergeben sein

·dem Benutzer eine Internet-Adresse zugeordnet sein

 

Domino7_imap_pop_imap

 

Mit dem Befehl

·load convert -e <mailbox-Verzeichnis>\<mailboxname>.nsf

 

wird die IMAP Unterstützung für die Mailboxen eingeschaltet. Weitere Informationen finden Sie in der IBM Lotus Domino Administratoren Hilfe, wenn Sie nach dem Wort "convert" suchen.

 

Domino7_imap_convert_e

 

·load convert -e mail\stester.nsf

Die Mailbox mit dem Dateinamen "stester.nsf" wird konvertiert.

 

·load convert -e mail\*.nsf

Alle Mailboxen im Verzeichnis Mail werden konvertiert.

 

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Sie auf Nicht-Windows Betriebssystemen "\" durch "/" ersetzen müssen. (Beispiel: "load convert -e mail/*.nsf" auf Unix)

 

Version 6