Einstellungen für Yealink Telefone

Für den korrekten Betrieb der Telefone am uaCSTA Server for SIP Phones müssen im Telefon bestimmte Einstellungen vorgenommen werden. Bitte ziehen Sie neben den hier beschriebenen Einstellungen auch die vom Hersteller bereitgestellte Produktdokumentation zu rate. Die hier beschriebenen Einstellungen beziehen sich auf eine konkrete Firmware Version und ändern sich möglicherweise im Laufe der Weiterentwicklung der Telefone. Diese Hinweise sind also möglicherweise für die von Ihnen eingesetzte Firmware nicht vollständig.

Einstellungen für ein Yealink T46G - Firmware Version 28.81.0.15 - Februar 2017

  • Öffnen Sie die Webseite des Telefons.
  • Suchen Sie ein Konto welches bisher nicht verwendet wird, in unserem Beispiel Konto 16
  • Nehmen Sie folgende Einstellungen vor:
  • Konto - Konto 16 - Registrieren:
    • Konto aktiv: Aktiviert
    • Display-Name: uaCSTA
    • Registrierter Name: MAC-Adresse des Telefons Beispiel: 001565AABBCC
    • User Name: MAC-Adresse des Telefons Beispiel: 001565AABBCC
    • Passwort: Das im uaCSTA Server for SIP Phones Administrator unter Telefon Verbindung hinterlegte Passwort
    • Server Host: DNS-Name oder IP-Adresse des Telefon Interfaces im uaCSTA Server for SIP Phones. Beispiel: uaCSTAServer.mydomain.com
    • PriChat: Port des Telefon Interfaces im uaCSTA Server for SIP Phones. Beispiel: 5060
    • Transport: Protokoll des Telefon Interfaces im uaCSTA Server for SIP Phones. Beispiel: TCP
    • Server läuft ab: 300
  • Leistungsn - Remote Control:
    • CSTA Control: Aktiviert

Version 5.0