Einstellungen Verbindung

Provider
Konfigurieren Sie den Zugang zur BroadWorks-XSI-Schnittstelle Ihres Providers. Wählen Sie ein vorkonfiguriertes Zugangsprofil aus (Host, Port, Art der Verschlüsselung) oder konfigurieren Sie den Zugang manuell (Auswahl: Default-Provider). Die Informationen zur manuellen Zugangskonfiguration erhalten Sie von Ihrem Service Provider.

Host Name
Der Name des BroadWorks-XSI-Servers Ihres Service Providers.

Port
Die Portnummer, an der die BroadWorks-XSI-Schnittstelle von Ihrem Service Provider angeboten wird.

Verschlüsselung
Die Art der Datenverschlüsselung zum Service Provider (unverschlüsselt oder TLS-Verschlüsselung)

Beispiel:

AnbieterServernamePort
QSC Deutschland (TLS gesicherte Verbindung)web-b.bmcag.com443

Login
Geben Sie im Fall einer Installation im Arbeitsplatz Modus die Zugangsdaten des Arbeitsplatz-Benutzers bzw. im Fall einer Installation im Server Modus die Zugangsdaten eines Gruppen-Administrators ein.

Verbindung prüfen
Sie können testen, ob mit den Verbindungs- und Zugangsdaten eine Verbindung zur BroadWorks-XSI-Schnittstelle aufgebaut werden kann.

Notizen zu dieser Verbindung
Hier können Sie Anmerkungen, Notizen oder dergleichen eingeben.

Version 5.0