Treiber-Verwaltung

Installation
Mit dem Windows® Installer (msi) Paket wird der Treiber auf dem System installiert. Falls das Setup Paket mehrere Treiber enthält, können Sie wärend des Setups auswählen, welche Treiber installiert werden sollen.

Treiber Instanzen
Der Treiber kann zur Anschaltung an eine oder mehrere Telefonanlagen verwendet werden. Dazu werden eine oder mehrere Treiberinstanzen am Windows® TAPI-System angemeldet.

Anmeldung am TAPI-System
Während der Installation wird bereits eine Instanz des ausgewählen Treibers am TAPI-System angemeldet. Dabei geben Sie in einem Wizard die notwendigen Daten an, um den Treiber mit der Telefonanlage zu verbinden.

Konfiguration einer Treiberinstanz
Die Konfiguration der Treiberinstanz erfolgt entweder über Telefon und Modemoptionen in der Systemsteuerung oder über das mitgelieferte Programm Telefon Treiber Optionen Erweitert, das Sie in der Systemsteuerung oder im Startmenü finden.

Hinzufügen weiterer Treiberinstanz
Wenn Sie den Computer mit einer weiteren Telefonanlage verbinden wollen, müssen Sie eine weitere Instanz des Treibers zum TAPI-System hinzufügen. Die erfolgt mit Hilfe des mitgelieferten Programms Telefon Treiber Optionen Erweitert, das Sie in der Systemsteuerung oder im Startmenü finden.

Updates
Zur Installation eines Updates starten Sie das Windows® Installer Paket (msi).
Falls eine Treiberinstanz konfiguriert ist, wird diese während des Updates entfernt und nach dem Update automatisch wieder hinzugefügt. Falls mehrere Treiberinstanz konfiguriert sind, muss der Computer nach dem Update neu gestartet werden.

Deinstallation
Die Deinstallation erfolgt über die Windows® Software Verwaltung. Bei der Deinstallation werden alle Instanzen des Treibers aus dem TAPI-System entfernt und die Software deinstalliert.

Version 4.0