Anschaltung an CA4000

Installieren die den Connectivity Adapter CA4000. Dieser ist Bestandteil der Unify CAP Software. Der CA4000 Version 6.1.0.1 (CAP2) kann alleine installiert und betrieben werden.

In der CA4000 Administration fügen Sie unter Konfiguration einen neue ACSE Applikation hinzu.
Unter Details tragen Sie den Namen (ECSTA) und den TCP Port (Default 1045) ein.
Sie können den Status des CSTA Links zwischen dem ECSTA und dem CA4000 in dem Connectivity Adapter Link Status Fenster beobachten. Sobald der ECSTA mit dem CA4000 verbunden ist wechselt der ecsta Link auf Active.
Hinweis: Überprüfen Sie ob der Dienst 'Connectivity Adapter' gestartet ist und starten Sie diesen eventuell manuell.
Der ECSTA verbindet sich mit dem CA4000 während dem Auslesen der Leitungen und sobald eine Tapi Leitung geöffnet wird.
Installieren Sie nun den ECSTA. Unter CAP Login verwenden Sie die Option OpenScape 4000 - Native Mode CA4000. Unter Netzwerkverbindung verwenden Sie den Host auf dem der CA4000 installiert ist und den TCP Port (Default 1045), den Sie im CA4000 konfiguriert haben.
Siehe auch Einstellungen Allgemein.

Version 4.0