Einstellungen Allgemein

Die Verbindung von Telefonanlage und Server kann über eine ISDN Karte als B-Kanal Verbindung hergestellt werden.

Betrieb über ISDN Karte:
Soll eine ISDN Karte verwendet werden, so muss diese eine Capi2032.dll zur Verfügung stellen (diese Datei sollte sich im Windows® System Verzeichnis befinden). Es kann jede herkömmliche ISDN Karte verwendet werden (z.B. AVM Fritz, Eicon Diehl Diva Pro). Die Standard ISDN-Nummer ist 333, wird jedoch individuell bei jeder Anlage eingerichtet. Unter Erweitert können Sie eine spezielle Capi2032.dll und den ISDN Controller auswählen, wenn Sie mehrere ISDN Karten im PC installiert haben.

Version 4.0