Policy Einstellungen

Damit Lync Benutzer die erweiterte Suche des Search Interceptor nutzen können, muss der Lync Desktop Client Suchanfragen direkt an den Lync Server stellen. Lync Mobile Clients, sowie die Windows 8 App, wickeln ihre Suchanfragen bereits standardmäßig über den Lync Server ab.

Damit Suchanfragen an den Lync Server gestellt werden müssen Policies konfiguriert sein die für die AdressBookAvailability WebSearchOnly konfiguriert haben. In einem zweiten Schritt werden diese Policies Nutzern zugeordnet die die Kontaktsuche nutzen dürfen.

Für alle Nutzer, denen keine Policy zugewiesen wurde, greift die Global Policy. Durch Aktivieren der Checkbox Search Interceptor für alle Benutzer aktiviere, die keiner Policy zugeordnet sind wird der Search Interceptor in der Global Policy aktiviert.

Sollten auf dem Lync Server bereits Policies angelegt worden sein, werden diese in der Tabelle Lync Policies angezeigt. Die Spalte Aktiv zeigt ob die Nutzer dieser Policy auf den Search Interceptor zugreifen können.

Sie können neue Policies hinzufügen und vorhandene Policies ändern.

Bitte beachten Sie dass sich bereits mit dem Lync Server verbundene Clients nach Änderung der Einstellungen neu mit dem Server verbinden müssen um die geänderten Einstellungen zu übernehmen.

Version 4.0