Hinweise zur Installation mit Microsoft Installer

Dieser Abschnitt enthält allgemeine Informationen zum Microsoft Installer und ist nicht direkt auf das Produkt bezogen.

Installation auf einem Terminal Server
Folgende Punkte sollten beachtet werden wenn ein msi auf einem Terminal Server ausgeführt wird:

  • Administratoren und nicht-Administratoren können Windows Installer Installationen von der Konsole ausführen.
  • In einer Terminal Server Remote Session können Installationen nur von Administratoren ausgeführt werden.
  • Administratoren können Windows Installer Installationen aus einer Remote Session nur ausführen wenn die EnableAdminTSRemote System Policy gesetzt ist. Diese Policy ist erst ab Windows Installer Version 1.1 und Windows 2000 oder höher verfügbar.
  • Weil der Windows Installer als System Dienst gestartet wird kann er nicht auf verbundene Netzwerk Laufwerke zugreifen. Wenn Sie ein msi von einer Netzwerk Ressource aus ausführen, verwenden Sie UNC Pfade (\\Server\Verzeichnis\produkt.msi).
  • Wenn Sie einen Installer Error 2755: Server returned unexpected error 3 attempting to install package bekommen so liegt das meist daran, dass Sie das Setup von einem Netzwerk Laufwerk aus ausgeführt haben und keine UNC Pfade benutzt haben (Der Installer Dienst kann das msi nicht finden).

Version 4.0